Veranstaltungen

Der Weg der Sinnen auf der Wohnen&Interieur 2016

Wohnen&Interieur 2016wohnen&interieur banner 2016

Folgen Sie Ihren Sinnen auf der Wohnen& Interieur 2016!

Auch dieses Jahr gibt es wieder Ywona-Unikate auf der Messe Wohnen&Interieur 2016 zu entdecken! Finde ein Unikat am Stand einer unserer Künstler oder Partner, mach ein Foto und poste es auf unserer FB-Seite.
Wir revanchieren uns mit einem kleinen Dankeschön!

Dieses Jahr ist das Motto der Wohnen&Interieur 2016 „Folgen Sie Ihren Sinnen“!
Mir steht der Sinn immer nach Außergewöhnlichen … außergewöhnlich Schönem, außergewöhnlich Originellem oder kurz gesagt EINZIGARTIGEM. 😉

Wohnen&Interieur 2016

Wie gewohnt regen wieder unsere Ywona Künstler die Sinne an.
In der Unikate Welt der Wohnen&Interieur 2016 zeigen unsere Acryl-Glas Künstlerin von Azur, unser Wurzelholzkünstler Thomas Baumgärtner und Glaskünstler Andreas Döringer ihre neuesten Werke.

Azur, Baumgärtner, Döringer, Unikate Welt Wohnen & Interieur 2016

Folge Sie Ihren Sinnen in die Unikate-Welt der Wohnen&Interieur 2016

 

Von der Unikate-Welt tragen uns unsere Sinne weiter in die Welt der Küchen!

Im Einrichtungsstudio „Die Wohnviertler“ gibt es nicht nur traumhafte Küchen zu bestaunen, sondern ein perfektes Ambiente und Unikat Stehleuchten und Wandbilder aus Edelstahl. Diese extravaganten Werke der Manufaktur Hillux sind ein Teil des Ywona Sortiments. 

Hillux Stehleuchten Leuchtbilder Edelstahl die Wohnviertler

Folgen Sie Ihren Sinnen in Halle A der Wohnen&Interieur 2016

 

Jetzt steht dir der Sinn nach Entspannung?

Dann führt uns der Weg weiter in Halle B der Wohnen&Interieur 2016.
Auf zum nächsten schönen Sofa 🙂 … hier sind wir goldrichtig bei Mein Traum Sofa!
Großartige maßgeschneiderte Polstermöbel aus Italien und Belgien kombiniert mit unserem beliebten Ywona-Accessoire – dem Keramik Mönch aus dem Neuzeughammer. Mittlerweile gibt es dieses entzückende Kerlchen, dass in Oberösterreich in Kleinserie gefertigt wird, in verschiedensten Farben und Stilen!

mein Traumsofa Keramik Mönch Neuzeughammer

Folgen Sie Ihren Sinnen in Halle B der Wohnen&Interieur 2016

 

Hast du eines unserer Ywona-Unikate entdeckt, dann mach ein Foto und poste es bis 13. März 2016 auf unserer FB Seite!
W
ir revanchieren uns mit einen kleinen Dankeschön bei dir!

Ich wünsche dir viel Spaß auf der Messe Wohnen&Interieur 2016 in Wien und freuen uns auf deine Fotos!

Und wenn Ihnen nun der Sinn nach mehr Ywona-Unikaten steht … dann folgen Sie Ihren Sinnen auf Ywona.at!

einzigartige Grüße
Ywona

Messe Wohnen & Interieur 2015

Wohnen & Interieur 2015 Ywona Messe Partner

Besuchen Sie unsere Partner auf der größten Einrichtungsmesse Österreichs!

 

Entdecken Sie unsere Accessoires auf der Wohnen & Interieur 2015!

Dieses Jahr bin auch ich wieder als Besucher auf der Messe unterwegs.
Aber unsere einzigartigen Ywona-Accessoires finden Sie auf den tollen Ständen unserer Partner und Künstler.

 

Besuchen Sie unsere ausstellenden Partner:

Pintz Wohndesign Halle A: Stand A0201
Wohnviertler EinrichtungsgmbH Halle: A Stand: A0304
Lounge and Penthouse Home Couture PGmbH Halle: B Stand: B0609
Glaszone GmbH Halle: A Stand: A0206

 

 

Entdecken Sie wunderbare Werke unseres Malers Karl Krendl am Stand der Scharfmüller GmbH&CoKG Halle: A Stand: A0202

 

Und unsere fleißigen Künstler in der Unikate-Welt!

Azur – Kunst&Technik e.U. Halle: A Stand: U14
Andreas Döringer Halle: A Stand: U17
Wurzelholzkugeln Halle: A Stand: U16

 

Unsere Partner freuen sich darauf Sie auf der Messe Wohnen & Interieur 2015 begrüßen zu dürfen!

 

Öffnungszeiten:

Samstag, 7.3.15 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 8.3.15 10:00 – 18:00 Uhr
NEU: Montag, 9.3.15 12:00 – 20:00 Uhr
NEU: Dienstag, 10.3.15 12:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch, 11.3.15 – Samstag, 14.3.15 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 15.3.15 10:00 – 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Messe Wien
Messeplatz 1
A-1020 Wien

Messe Wien, Halle A, B, C, D
Eingang A, Messeplatz 1 und Eingang D, Trabrennstraße 7
1020 Wien

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen

Weihnachten steht vor der Tür und überall werden die Häuser liebevoll geschmückt. Ich zeige Ihnen heute welche Einrichtungstypen es gibt und wie sie zu Weihnachten einzigartig Wohnen und Schenken!

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen mit Ywona (Large)

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen mit Ywona

Nicht jeder kann oder möchte sein Zuhause komplett mit Designermöbeln ausstatten. Aber was wir alle wollen ist, sich zu Hause wohlfühlen, nach seinem eigenen Stil einrichten, Persönlichkeit zum Ausdruck bringen und sich einfach angekommen fühlen. Das Zuhause ist ein Rückzugsort um neue Kraft zu tanken, sich zu entspannen und schöne Zeiten mit Familie und Freunde zu verbringen. Designermöbel sind eine gute Möglichkeit das Zuhause stilvoll und einzigartig zu gestalten. Dafür reicht es schon ein besonderes Stück oder wenige ausgewählte Accessoires mit ihrer vorhandenen Einrichtung zu kombinieren  – so können Sie auch zu Weihnachten einzigartig Wohnen!

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen

Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit spielt das Zuhause eine wichtige Rolle. Der Geruch von Keksen, Zimt und Nelken, das Glitzern des Weihnachtsschmucks, Weihnachtslieder und das Licht des Kerzenscheins machen das zu Hause zu einem verzauberten Winterwunderland.
Zu Weihnachten einzigartig Wohnen ist ganz einfach mit ein paar ausgewählten hochwertigen Wohnaccessoires. Ich zeige Ihnen welche Accessoires zu welchem Einrichtungstyp passen, und wie Sie zu Weihnachten einzigartig Wohnen und Schenken!

Ich darf Ihnen meine Einteilung der Einrichtungstypen vorstellen:

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Elegant

Elegant Wohnen mit dem Keramik Mönch in Weiß

Elegant Wohnen mit dem Keramik Mönch in Weiß

Weiß und Gold – pure Eleganz

Ausgewählte Accessoires und Möbelstücke in Weiß und Gold zieren nicht nur zu Weihnachten die eleganten Wohnräume. Hochwertige Materialien und einzelne Designerstücke sind die Basis für diesen Stil. Aus diesem Grund empfehle ich Menschen, die gerne elegant leben, Wohnaccessoires sehr bewusst auszuwählen. Porzellan und weiße Keramik zeugen von Stilbewusstsein. Der Keramik Mönch ist eine sehr gute Wahl, da er mit größter Sorgfalt von Hand in Österreich gefertigt wird. Das Besondere an dieser hübschen Figur ist auch, dass sie winterfest ist und sich wundervoll im Garten einfügt.

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Romantisch

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Romantisch

Romantische Weihnachten und individuelle Gemälde schenken

 Romantik in Pastell

Viele Frauen haben es gerne romantisch. Einfach zu erkennen ist dieser Stil an den Farbkombination – Rosé, Lila, Weiß, Creme und Akzente in verschiedenen Pastelltönen. Romantischen Frauen kann man mit persönlichen Geschenken die größte Freude machen. Sehr beliebt sind pastellfarbene Portraits der eigenen Haustiere. Was für eine wunderschöne Art die Wände zu dekorieren!

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Rustikal

rustikal Weihnachten

Der rustikale Wohnstil braucht die richtige Beleuchtung

Rustikal – Stein und Holz

Der Wertewandel wird auch in der Einrichtung sichtbar. Immer mehr Menschen besinnen sich auf alte Werte, wie Natürlichkeit, die Qualität des heimischen Handwerks, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit entgegen unserer „Weg-werf-Gesellschafft“.
Dies äußert sich in Massivholzmöbeln, antiken Fundstücken, sowie innovativer Recyclingkunst aus natürlichen Materialien.
Damit dieser Einrichtungsstil wirken kann, muss besonders auf die richtige Beleuchtung geachtet werden. Ich empfehle Leuchten aus BoneChina! Kein anderes Material kann das Licht so warm erscheinen lassen, wie Knochenporzellan. Es wirkt als würde der Mond direkt im Wohnzimmer aufgehen.

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Extravagant

Ywona Weihnachten Extravagant Pinup Figur

Extravaganz in Keramik

Purple – prunkvoll und extravagant

Auffällig, mächtig , etwas feminin, aber nicht kitschig, so würde ich diesen Stil beschreiben. Hier sind Pastelltöne fehl am Platz. Stattdessen findet man hier Royale Farbtöne, wie Purpur, Rot oder kräftiges Blau. Kombiniert werden die Farben mit Metall und hochglänzenden Oberflächen.
Dem extravaganten Einrichter ist Qualität zwar wichtig, aber vor allem geht es darum mit großen Elementen Akzente zu setzen. Er benötigt nicht viele Accessoires, aber jene Ausgewählten sind Statementstücke, sowie die Pin-up Figuren aus Keramik.

(Die Pin-up Figur kann per Mail an mich angefragt werden.)

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Kreativ und Unkonventionell

Ywona Weihnachten Kreativ Vase Kristallglasur

einzigartiges Weihnachten bei den Kreativen

Farbe muss sein!

Im Haus des Kreativen darf Farbe nicht fehlen. Er ist Sammler und kombiniert verschiedene Stile miteinander. Elemente werden in schrägsten Kombinationen zusammengeführt und gerne versucht er sich auch selbst als Künstler. Eigene Kollagen oder Werke befreundeter Designer und Künstler schmücken Wände und Regale. Der Vintage-Look ist besonders bei Möbelstücken beliebt. Alles abseits der Norm ist für diesen Einrichter interessant. Ich habe ein passendes Accessoire ausgewählt, das selbst für den trendbewussten und unkonventionellen Einrichtungsstil etwas ganz Besonderes ist.
Wohnaccessoires, wie Vasen und Schalen, aus Keramik mit Kristallglasur.
Auf Grund der schwierigen und hochwertigen Verarbeitung konnte sich die Kristallglasur in der breiten Öffentlichkeit nicht durchsetzen. Es gibt nicht mehr viele die dieses Handwerk perfektioniert haben und immer noch diese großartigen Accessoires fertigen.

(Accessoires mit Kristallglasur können per Mail an mich angefragt werden.)

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Traditionell

Ywona Weihnachten Traditionell Leuchte Lena

Tradition und Handwerk

Wärme, Wohlbefinden, Feiern & Familie

Weihnachten ist das Fest der Familie. Kommt man zu einem traditionsbewussten Menschen an Weihnachten nach Hause, so kommt einem gleich der Duft von Keksen, Weihrauch und Punsch entgegen. Traditionen werden hier hochgehalten und zelebriert.
Der Traditionsbewusste wird alles unternehmen, damit sich jeder wohlfühlt!
Grelles Licht, moderne Metallleuchten zerstören die Stimmung. Wärmendes gedämpftes Licht sorgt für eine festliche Atmosphäre.
Das Handwerk des Keramikers hat in Österreich eine lange Tradition, die leider immer schwächer wird. Umso schöner, dass es noch eine österreichische Manufaktur gibt, die diese wundervollen Leuchten aus BoneChina produziert.

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Verspielt

Ywona Weihnachten Verspielt Vase Kristallglasur Leuchte LenaYwona Weihnachten Verspielt Vase Kristallglasur Leuchte Lena

einzigartig Wohnen – weihnachtlich verspielt

Dezent aber mit viel Liebe!

Junge Familien bevorzugen oft einen verspielten Einrichtungsstil. Sie lieben die Abwechslung und dekorieren gerne jedes Jahr in einer anderen Farbe. Hier geht es mehr um den kreativen Akt des Dekorierens, als um die Dekorationsartikel. Sie gehen gerne mit aktuellen Trends und legen bei den Accessoires keinen großen Wert auf Qualität.
Deshalb empfehle ich nur zeitlose Dekoration mit Funktion zu verschenken, damit sie nicht in der Abstellkammer landet. Die Tischleuchten aus Knochenporzellan sind stilunabhängig und sorgen das ganze Jahr für wohlig warmes Licht.

 

Zu Weihnachten einzigartig Wohnen: Weltoffen

Ywona Weihnachten Weltoffenen Moench weiß

Merry Christmas!

Asia – Afrika – Amerika – Australia und Austria

Die Weltoffenen sind wie der Name bereits verrät, sogenannte Weltenbummler. Sie lieben es um den Globus zu reisen, lernen verschiedene Kulturen kennen und sammeln dabei auch aller Hand Andenken, die ihr Zuhause schmücken. Ihre oft wild kombinierten Accessoires haben meist einen ideellen Wert.
Dennoch; „Dahoam is Dahoam!“ – und das österreichische Handwerk darf auch hier nicht fehlen!
Ein besonders Schmuckstück ist auch hier wieder der Keramik Mönch made in Austria.
Den Mönch gibt es für Indoor auch in handbemalten Varianten und in Raku Keramik.
Nach Feng Shui sollte der Mönch einen Platz im Reichtumseck bekommen. Legt man dann Münzen in seine Schale, sorgt er dafür, dass sich das Geld dieser Bewohner vermehrt – was ja auch nicht schaden kann, wenn man viel verreisen will. 😉

 

Das waren Sie auch schon, meine 8 Einrichtungstypen und die dazu passenden Geschenksideen.

Ich wünsche viel Freude beim Verschenken von Qualität aus Österreich!

Ein Wochenende voll Kunst & Design

Am Wochenende von 17. bis 19. Oktober 2014 fanden gleich zweit tolle Events im Zeichen des Designs und der Kunst statt – die Blickfang und die NÖ Tage der offenen Ateliers. Ich präsentiere die Highlights des Wochenendes! 😉

 

Blickfang Wien 2014

Von 17. bis 19. Oktober 2014 fand in Wien wieder die Blickfang statt. Ich war für Sie vor Ort auf der Suche nach neuen unkonventionellen Designern und Wohnideen. Zwischen den vielen Ausstellern aus den Bereichen Schmuck und Mode fanden sich tatsächlich einige wirklich interessante Möbel- und Accessoire Designer. Meine Favoriten darf ich Ihnen heute vorstellen.

 

Ywona Blickfang Wild Degrees John MörthWild Degrees

Mein schönster Blickfang war natürlich der Stand des Jungdesigners John Mörth von Wild Degrees. Ganz getreu dem Motto „Gerade die Schräge hält Ungleichgewicht im Gleichgewicht“ präsentierte er mit seinem Team die schrägen Tische der Kollektion Nine° in verschiedensten Farben.

Irgendwie schräg und doch gerade!

 

BC2013

Möbel aus alten Weinfässern – haben Sie das schon mal gesehen?
Auf den ersten Blick sind die Weinfaß-/ Kommoden und Kästen einfach nur sehr schön. Aber auf den zweiten Blick sind sie wirklich etwas Besonders mit Charakter.
Das Öffnen der Laden gibt das Geheimnis preis. Das wunderschöne Bordeaux des einst gelagerten Rotweines verschwindet im Inneren und das Holz des Fasses wird sichtbar.

 

Aus dieser, wie ich finde, wunderbaren Idee hat der Designer eine komplette Kollektion von Chardonnay über Weißburgunder bis hin zum Zweigelt kreiert.

 

Kollektivpluszwei

Zuckersüß und trotzdem nicht kitschig!

Ein junges Designer-Team zeigte Möbelstücke, die süßen Köstlichkeiten nachempfunden wurden.

 

Ich finde sie zum Anbeißen. 😉

Und das habe ich noch alles auf der Blickfang entdeckt:

NÖ Tage der offenen Ateliers

Von 19.-20. Oktober 2014 fanden die alljährlichen NÖ Tage der offenen Ateliers statt!
Traumhaftes Wetter, tolle Exponate und ganz viel gute Laune erwarteten die Besucher.
Ich war zu Gast bei den Ywona-Künstlern Christoph Stiegler und Robert Karner. Alles rund ums Holz! Hier meine Eindrücke!

Ywona TdoA Pfeifenmacher Werkstatt Pfeifen aus Holz

 

Ywona TdoA Drechseler Robert Karner Aschbach Schüssel Holz gedrechselt

Dises Jahr drehte sich für mich alles ums Holz… mal sehen was nächstes Jahr kommt.

Ich freue mich jetzt schon drauf! 🙂

 

Ywona TdoA Drechseler Robert Karner Aschbach Yvonne Wagner Harald Haumer

Tage der offenen Ateliers 2014

Ein Jahr ist schon wieder vergangen und die Tage der offenen Ateliers stehen kurz bevor. In Niederösterreich nehmen über 1250 Künstlerinnen und Künstler teil und öffnen von 18.- 19. Oktober 2014 für Besucher ihre Ateliers. Auch diese Mal sind wieder Ywona-Künstler mit dabei, die Einblick in ihre Schaffensräume gewähren.

NÖ Tage der offenen Ateliers 2014

Die NÖ Tage der offenen Ateliers finden an einem Wochenende im Jahr in ganz Niederösterreich statt. Alle Teilnehmer, deren Adresse und die Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Kulturvernetzung. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit ohne Voranmeldung teilnehmende Künstler zu besuchen, durch deren Ateliers zu schlendern, zu staunen und nette Gespräche zu führen. Die meisten Künstler sind auch sehr darauf bedacht ihre Besucher kulinarisch zu verwöhnen.

TdoA 2013 Ywona bei Robert Karner

TdoA 2013 Ywona bei Robert Karner

Bei der großen Auswahl an Künstlern fällt es natürlich schwer eine Auswahl zu treffen. Darum habe ich eine tolle Route mit verschiedenen Künsten für Sie zusammengestellt!

Drechsler

Atelier Karner

Atelier Karner

Karner Robert

Schubertplatz   3
3361 Aschbach Markt

Sa, 18. Okt.: 14-18 Uhr
So, 19. Okt.: 10-12 Uhr
So, 19. Okt.: 14-18 Uhr

 

 

Pfeifenmacher

Pfeifenmacher Christoph Stiegler

Pfeifenmacher Christoph Stiegler

Stiegler Christoph
Graben   29
3362 Öhling

So, 19. Okt.: 10-12 Uhr
So, 19. Okt.: 14-18 Uhr

 

 

 

Holzschnitzer

Schnitzer Markus Dunst

Schnitzer Markus Dunst

Dunst Markus
Landersdorferstraße   58
3500 Krems

Sa, 18. Okt.: 14-18 Uhr
So, 19. Okt.: 14-18 Uhr

 

Maler

Okpurukhre Solomon

Solomon Okpurukhre - Galerie Sarto

Solomon Okpurukhre – Galerie Sarto

Kapuzinergasse   6
3340 Waidhofen/Ybbs

Sa, 18. Okt.: 14-18 Uhr
So, 19. Okt.: 10-12 Uhr
So, 19. Okt.: 14-18 Uhr

 

 

Maler

Krendl Karl

Atelier Karl Krendl

Atelier Karl Krendl

Manker-Str.   12
3232 Bischofstetten
Sa, 18. Okt.: 14-18 Uhr
So, 19. Okt.: 10-12 Uhr
So, 19. Okt.: 14-18 Uhr

 

 

 

Die Künstler freuen sich auf Ihren Besuch und ich wünsche ein schönes Wochenende voll Kunst und Kultur!

 

Jene, die bereits diese Wochenende 11. -12. Oktober einen Ausflug planen, haben die Möglichkeit auch die OÖ Tage der offenen Ateliers zu genießen.


Meine Empfehlung;

Bernhard Schinko
Tobersbergerweg 6
4040 Linz

Sa, 11. Okt.: 14 bis 18
So, 12. Okt.: 14 bis 18

Menschen für Menschen

Wir starten das Projekt ein Tisch für Kinder aus Afrika und Sie können ab jetzt um ein ganz besonderes Einzelstück auf ywona.at mitbieten.

Wir von Ywona haben uns gemeinsam mit Designer John Mörth von WildDegrees ein Projekt überlegt um den Verein Menschen für Menschen zu unterstützen. WildDegrees ist ein junges Design-Unternehmen, das besonders schräge Tische entwickelt hat. Logo Menschen für MenschenWildDegrees sponserte einen Designertisch nine° der im Zuge des Events „Baden in Weiß“ gemeinsam mit Kindern bunt bemalt wurde.
Das fröhliche Treiben mit bunten Farben erschaffte ein ganz besonderes Einzelstück. Das reduzierte moderne Design des schrägen Tisches wird mit der willkürlichen Bemalung aus Kinderhand zu einem edlen Highlight für jeden Empfangs- oder Vorraum.

Tisch für Kinder aus Afrika Ywona Menschen für Menschen

Ein Tisch für Kinder aus Afrika

Dieser besondere Tisch wird nun auf www.ywona.at an den Meistbieter versteigert. Der Gesamterlös kommt dem Verein Menschen für Menschen zu Gute und unterstützt Kinder in Äthiopien.

 Hier gehts zur Aktion  …

Einfach ihr Gebot als Anfrage in der Produktansicht oder per Mail an office@ywona.at schicken.

Ywona und Wilddegrees mit Menschen für Menschen Tisch

Ywona und WildDegrees

Wir freuen uns auf viele Gebote und möchten uns bereits jetzt für ihre Unterstützung an den Verein Menschen für Menschen bedanken!

 

Ywona und Wild Degrees

Gerade die Schräge hält Ungleichgewicht im Gleichgewicht!

Designer John Mörth

Tisch nine WildDegrees bei Ywona

Ein neuer Künstler hat den Weg zu Ywona gefunden. Dem junge Designer John Mörth hat es gerade die Schräge angetan. Mit seinem Designer Tisch nine° setze er als junger Möbeldesigner ein selbstbewusstes Statement. Seine Leidenschaft ist es mit der Schwerkraft zu experimentieren. Sein Fokus richtet sich immer auf das Gleichgewicht.

Ywona Wilddegrees Designer John Mörth

Designer John Mörth

„Eine Symbiose kann immer nur dann funktionieren, wenn man sich dem Gegenüber anpasst.“ Dies spiegelt sich in all seinen Designs wieder und sollte auch in jeder Lebenssituation bestehen.

Neben dem schrägen Design spielen auch Farben eine große Rolle für den Jungdesigner. Sein Tisch nine° ist standardmäßig in folgenden Farben erhältlich;

  • Rapsgelb
  • Minttürkis
  • Bordeauxviolett
  • Graphitschwarz
  • Aluminiumgrau
  • Reinweiß
  • Eiche Massiv

Auf Wunsch kann der Tisch in jeder RAL Farbe bestellt und gefertigt werden.

Ywona ein Tisch für Kinder in Afrika Tisch nine°

Menschen für Menschen

Ein besonderes Highlight ist der farbenfrohe Tisch nine° Menschen für Menschen, dessen Gesamterlös an die Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe geht. Wenn Sie nach einem außergewöhnlichen Einzelstück suchen, dann bieten Sie mit und unterstützen Sie mit dem Erwerb unser Projekt „ein Tisch für Kinder aus Afrika“!

Der Tisch nine° mit den Maßen 24x59x90-100cm kann mit Blumenübertöpfen, Visitenkartenständer oder einem speziellen Stiegenelement für Gläser ausgestattet werden.
So wird der schräge Tisch nicht nur zum Blickfang, sondern zum besonderen Stilelement, das wieder seine ursprüngliche Funktion erfüllt.

 

 

 

 

 

„Fließende Kunst“ in der alten Schieberkammer

Einladung zur Ausstellung "Fließende Kunst" mit Ywona und Künstlerin Sandra Gröblinger

Einladung zur Ausstellung „Fließende Kunst“ mit Ywona und Künstlerin Sandra Gröblinger

Von 9. – 15. Juni 2014 findet die Ausstellung „Fließende Kunst“ in der alten Schieberkammer statt. Auf 2 Etagen präsentiert Ywona Künstlerin Sandra Gröblinger ihre wundervollen Gemälde zum Thema „Fließende Kunst“.
Im obersten Stockwerk finden Sie eine spezielle Auswahl an Unikaten weiterer Ywona Künstler aus den verschiendensten Kunsthandwerken & Künsten.

Wir, Sandra Gröblinger und ich, Yvonne Wagner, freuen uns darauf Sie bei unserer gemeinsamen Ausstellung zu begrüßen!

Sie erwartet ein wundervolles Ambiente und Besonderheiten unserer Künstler & Manufakturen;

Ywona Ausstellung alte Schieberkammer_Sujet_klein Kopie (Large)Mag. Sandra Gröblinger (EG, 1. OG)
– Malerei

Ywona mit einzigartigen Wohn- & Garten-Accessoires
Hiilux Manufaktur
– Leuchten aus Metall
Neuzeughammer Keramik
– Wohn- & Garten-Accessoires aus Porzellan
Peter Berger
– Skulpturen & Plastiken
Alpenmöbel – Design trifft Geschichte
– Esstisch (antike Hobelbank)
Manfred Schweinhofer
– Figuren & Plastiken
Azur –  Kunst trifft Technik
– Leuchtobjekte aus Acrylglas und LED

aus der Kategorie Kuckucksei
Max Smith
– Airbrush Kunst und High Heels
Beate Pfefferkorn
– Schmuck aus Porzellan

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Do: 14:00 bis 19:00 Uhr
Fr: 14:00 bis 20:00 Uhr (gerne auch länger)
Sa. So: 11:00 bis 17:00 Uhr

Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie uns bei unserer Ausstellung „Fließende Kunst“ in der alten Schieberkammer 1150 Wien, Meiselgasse 20 direkt bei der U3-Station Johnstraße.

Wir freuen uns auf Sie und viele nette Gespräche!

 

Glitzern des Ozeans von Sandra Gröblinger

Glitzern des Ozeans von Sandra Gröblinger

Regen, Kunst und ein wundervolles Ambiente

Regen, Kunst und ein wundervolles Ambiente erwartete die Besucher des Salon Jardin 2014 im Schlosspark Hetzendorf. Von 16. bis 18. Mai 2014 öffnete die Gartenausstellung der anderen Art ihre Pforten. Knapp 60 Aussteller aus den Bereichen Kunsthandwerk und Fachhandel begrüßten Besucher, die dem Regen trotzten und sich trotzdem an dem schönen Ambiente und der tollen Ausstellung erfreuten. Mit dabei war zum ersten Mal auch Ywona mit ihren Unikaten für die einzigartige Gartengestaltung.

 

Ywona_beim_Salon_Jardin_2014 Kopie

Natürliche Materialien verarbeitet von Künstlern und Manufakturen aus der Region

In Mitten des schönen Schlossparks präsentierte Ywona ihre wundervollen Unikate für den Garten. Künstler aus dem Wald-,  Most- und aus dem Traunviertel gestalteten den Stand mit außergewöhnlichen Schmuckstücken aus Metall, Stein, Holz und Keramik.

Bereits aus dem Ywona Sortiment bekannt wurde der gesamte Zyklus der Charakterköpfe von Peter Berger vorgestellt. Die alten Betonrohre haben Jahrzehnte unter der Erde geschlummert um nun ein neues Dasein zu erfahren. Jedes Stück hat seinen eigenen Charakter, jedes für sich ein bisschen anders und vom Künstler zu neuem Leben erweckt. Die Weitere Gestaltung obliegt den neuen Besitzern, ob Farn oder Blume, das Haupt der Köpfe mit einer „Haarpracht“ ziert.

Die Charakterköpfe - Steinskulpturen aus alten Betonrohren

Die Charakterköpfe – Steinskulpturen aus alten Betonrohren

Neu bei Ywona dürfen wir Johann Hochstöger aus der bezaubernden kleinen Gemeinde Biberbach im Mostviertel begrüßen. Biberbach ist mein Heimatort, deshalb freue ich mich ganz besonders, dass wir nun um diesen kreativen Kopf reicher sind! 🙂

Johnann herzlich willkommen bei Ywona! Wir freuen uns auf deine herrlich unkonventionellen Werke!

Krähe aus Metall und Stein

Krähe aus Metall und Stein

Da das Wetter auch für Fotos nicht ganz optimal war, wurde der nächste Tag nach der Ausstellung für Fotos im Freien genutzt um Johanns Werke ins richtige Licht zu rücken.

Ebenfalls neu im Sortiment, und demnächst in Ywonas Online-Shop erhältlich, sind die Stecktische aus Lärchenholz und der Stehaschenbecher aus Nirosta. Bei beiden handelt es sich mehr um praktische und „weniger“ künstlerische Accessoires für den Garten und Außenbereich.

Muss ein Tisch immer schwer und sperrig sein?

Der Gartentisch besteht aus einer für den Außenbereich gut geeigneten geölten Lärchenholzplatte montiert an eine Eisenstange, die durch den Regen rostig wird und so eine ganz authentische, lebhafte Gestalt annimmt. Der Tisch wird in die Wiese gesteckt und kann immer wieder neu positioniert werden. Eben da wo man ihn gerade braucht. Einfach und praktisch für jeden, der jeden Fleck in seinem Garten erkunden möchte, aber auch super praktisch fürs Angeln oder andere Freizeitbeschäftigungen um Getränke oder Zeitschriften kurzweilig abzustellen.

Praktisch, einfach und unscheinbar

Der Stehaschenbecher ist ebenfalls aus einer Kleinserie und entpuppt sich erst beim zweiten Mal Hinschauen als Aschenbecher. Er wird aus Nirosta Stahl gefertigt, ist leicht und kann ganz einfach entleert werden. Die gesamte Röhre kann befüllt werden und danach wird der robuste Aufsatz abgenommen und der Inhalt entleert. Der Nirosta Stahl bleibt unverändert und lässt sich sehr gut reinigen. Unscheinbar, elegant und trotzdem praktikabel, so lässt er sich am besten beschreiben.

Nicht zu Letzt wurden auch neue Modelle vom Neuzeughammer präsentiert. Der Neuzeughammer ist bekannt für seine wunderschönen Porzellan Tischleuchten, Xiles Porzellanfliesen und diverse Unikate im Bereich Wohnen & Garten. Ywona stellte 3 neue Modelle der Neuzeughammer Gartenhocker vor. Die Besonderheit an diesen Hockern ist, dass sie winterfest, irrsinnig bequem trotz des robusten Materials und natürlich außergewöhnlich in der Gestaltung sind. Diese Hocker sind Einzelstücke, die immer nach Lust und Laune der Künstlerin Beate Seckauer gestaltet werden.

Ywona ist bekannt für Flexibilität und Individualität, deshalb variiert das Angebot ständig und die Kunden werden bereits in der Produktentwicklung miteingebunden. Zum Beispiel bei den Gartenhockern; es gibt Einzelstücke, die einem kreativen Kopf entstammen, aber jeder hat die Möglichkeit sein eigenes Unikat zu gestalten. Sie sagen uns was Ihnen gefällt, welche Farbe, welche Form und wir setzen Ihre Ideen & Wünsche um. Wir freuen uns wenn Sie Ihre Gedanken mit uns teilen und wir gemeinsam neue Variationen entwickeln.

Wir wollen uns auf diesem Weg ganz herzlich bei unseren Kunden bedanken, dass Sie uns immer wieder zu Neuem inspirieren und motivieren! Danke, dass Sie ihre Gedanken mit uns teilen und wir so nach ihren Bedürfnissen fertigen dürfen!

 

Ywona und Drechsler Robert Kartner stehen im Regen

Liebe Grüße aus Hetzendorf!

Ywona lädt zum Salon Jardin 2014

Ywona_beim_Salon_Jardin_2014 KopieVon 16. bis 18. Mai 2014 verwandelt der salon jardin den Park von Schloss Hetzendorf wieder in den angesagtesten Treffpunkt für alle jene, die Freude an schönen und außergewöhnlichen Dingen haben. Ywona freut sich über einen 20m² Stand in Mitten der schönen Anlage.

Ich möchte alle <3-lich einladen mich beim Salon Jardin zu besuchen!

Öffnungszeiten:
FR  16.Mai, 14:00 bis 19:00
SA  17.Mai, 10:00 bis 19:00
SO  18.Mai, 10:00 bis 18:00

Was es zu sehen gibt?
ausgewähltes Florales, Exterieur, Textiles, Accessoires …. für drinnen und draussen, thematisch sind dem salon jardin keine Grenzen gesetzt – ob “Natur pur“ oder “Design muss sein“…  Ywona präsentiert winterfeste Gartenhocker aus Keramik – wahre Schmuckstücke für jeden Garten! Dazu passend gibt es praktische Tischchen aus Holz, die einfach wo man sie braucht in die Erde gesteckt werden. Des Weiteren werden Gartenskulpturen aus der Reihe Charakterköpfe, und Metall-Stein Skulpturen von einem ganz neuen Künstler, unsere Ausstellungsfläche schmücken.

Und Neues ? – Ja, Vieles !
Unsere neuen Skulpuren, die Holztischen sowie Steh-Aschenbecher aus Niro werden zum ersten Mal vorgestellt … deshalb gibt es jetzt noch keine Fotos. 😉
Neben zahlreichen, neuen Aussteller & neue kulinarische Genüsse präsentiert Salon Jardin heuer auch erstmals die GewinnerInnen des salon jardin– JungdesignerInnenwettbewerbs  sowie den “jardin en pot”.

Jardin en pot; Was das ist?
Eine Tauschmöglichkeit – von Samen bis Ausgewachsenes – ob Blumenzwiebel oder Topfpflanze, Rankhilfe bis Gartensessel –  einfach mitbringen und/oder Neues mitnehmen!

& ganz viel rundherum …
… wie gartenspezifische Vorträge, kulinarische Genüsse mit musikalischer Untermalung (von Klassik bis Jazz) sowie Picknicken im Park und ganztägiges Kinderprogramm mit Workshops.

Eintrittspreise: Tageskarte € 8 | GreenCard-Besitzer, Schüler & Studenten € 5 | Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei

Ich bitte alle Besucher um Verständnis, dass Hunde im gesamten Areal nicht erlaubt sind. Danke!

>>> Weitere Infos zum Salon Jardin finden Sie auf www.salonjardin.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen & wünschen einen herrlichen
Gartensalon der anderen Art!

Ywona im Rampenlicht

Am Ostersonntag sorgte eine Guerilla Marketing Aktion des Rampenlichts für gute Laune bei den Kirchenbesuchern des Stifts in Seitenstetten. Ywona war live dabei und unterstütze den Jungunternehmer Kollegen des Rampenlichts als lebendige Schaufensterpuppe.

Ywona in Dominiks Rampenlicht Seitenstetten

Ywona in Dominiks Rampenlicht Seitenstetten

Gleich gegenüber dem Stift führt der Jungunternehmer Dominik Panstingl eine schöne kleine Boutique – Rampenlicht – mit italienischer Mode und heimischer Tracht. Anstelle der üblichen Schaufenstergestaltung setzte Dominik an diesem Vormittag auf lebende Schaufensterpuppen.
5 junge Damen, darunter auch ich, fanden diese Idee so originell, dass wir gerne bei der Aktion mitmachten.

Ywona die Schaufensterpuppe

Morgens um 8 Uhr wurden wir im Rampenlicht zu einem tollen Frühstück empfangen und unser ganz persönlicher „Haarschneider“ erwartete uns bereits.  Simon Panstingl, der Bruder von Dominik, hat sehr erfolgreich bereits den dritten Frisörsalon mit Namen „Haarschneider“ aufgebaut. Er übernahm das komplette Styling der lebenden Puppen. Sehn Sie selbst – er hat wirklich großartige Arbeit geleistet! Falls Sie noch nach ihrem Friseur des Vertrauens suchen, den Haarschneider finden Sie in Weistrach, Böhlerwerk und Wallsee-Sindlbug. 😉

Eingekleidet mit der neuen Kollektion des Rampenlichts nahmen wir unsere Positionen in den frei geräumten Schaufenstern ein und waren gespannt, wie den die Leute auf uns reagieren würden. Als besonderes High Light trug ich natürlich Porzellanschmuck und gebrushten High Heels von Ywona.

Jungunternehmer müssen zusammen halten!

Mode und Accessoires gehören einfach zueinander. Darum hat es mir besonderen Spaß gemacht meinen Kollegen bei der Aktion zu unterstützen. Und wer weiß, vielleicht gibt es zukünftig auch das ein oder andere Ywona Accessoire im Rampenlicht zu kaufen. 😉

Wenn Sie unseren Schmuck oder gebrushte Accessoires zu der stylischen Rampenlicht Mode probieren möchten, fragen Sie doch einfach bei Dominik nach. Dominik wird Sie gerne beraten und mit viel Gespür und Liebe zum Detail den perfekten Look für Sie kreieren.

Yvonne Wagner_Ywona im Rampenlicht _Ostern 2014